Was kann ich gegen den Klimawandel tun?
Energiesparlampen verwenden

Energiesparlampen sind unschlagbar preiswert! Hier schonen Sie die Umwelt und sparen auch noch Geld. Wie das geht? Durch den niedrigen Stromverbrauch. Zwar kostet die Anschaffung einer Energiesparlampe mehr als die einer Glühbirne, aber die Stromkosten der Glühbirne übersteigen schon nach einem Jahr (bei einer Einschaltdauer von täglich 3 Stunden) die Anschaffungskosten der Energiesparlampe.

Energiesparlampen gibt es heute in vielen Formen und Größen, es gibt sie als Kerzenlampen, als Ballonlampen, in Glühbirnenform... Auch die Lichtfarbe kann man wählen - wer das gelbliche Licht einer Glühbirne schätzt, sollte Lampen mit der Lichtfarbe 827 (“warmton”) wählen.

Qualität: Die Hersteller versprechen heute bis zu 15.000 Stunden Lebensdauer und 600.000 Schaltzyklen. Auf der Seite >> ecotopten/Wohnen/Energiesparlampen finden Sie nur solche Lampen, die im Test der Stiftung Warentest mindestens 10.000 Stunden gehalten haben.

Das Rechenbeispiel:

Anschaffungskosten Energiesparlampe: 9,95 Euro
Jährliche Stromkosen Energiesparlampe: 3,09 Euro
Gesamtkosten 1. Jahr: 12,94 Euro

Anschaffungskosten Glühbirne: 0,50 Euro
Jährliche Stromkosten Glühbirne: 13,31 Euro
Gesamtkosten 1. Jahr: 13,81 Euro

Fast kein Unterschied? Doch, denn die Energiesparlampe hält 10 Jahre, die Glühbirne nur 1 Jahr. Die Gesamtkosten in 10 Jahren lauten:
Energiesparlampe: 9,95 + 10 x 3,09 = 40,85 Euro
Glühbirne: 10 x 0,5 + 10 x 13,31 = 138,10 Euro

Umweltschutz: Energiesparlampen enthalten (geringe Mengen) Quecksilber und müssen daher als Elektronikschrott entsorgt werden. Sammelstellen finden Sie unter www.lichtzeichen.de. Übrigens: Da auch in Kohlekraftwerken Quecksilber freigesetzt wird, verursacht eine Glühbirne durch den höheren Stromverbrauch insgesamt eine höhere Quecksilberemission als Energiesparlampen.

© Jürgen Paeger 2008 - 2011

Anders gerechnet hat Stiftung Warentest in test 7/2009: Mit Glüh- birnen zahlt eine 4-
Personen-Familie 203 Euro im Jahr für Licht, mit Energiesparlampen 37 Euro.

Umweltfreundlicher, noch einen Tick sparsamer, aber leider auch noch deutlich teurer sind die besten LED-Lampen. Beste Angebote in der “60-Watt-Klasse”: Osram Parathon Pro Classic A 80 und Philips My Ambiance dimmable, beide 12 Watt (test 9/2011).