Was kann ich gegen den Klimawandel tun?
Energieeffiziente Geräte kaufen

Vor dem Kauf von Haushaltsgeräten sollten Sie sich auf der Webseite >> ecotopten umschauen: Für Kühl- und Gefriergeräte, Spülmaschinen, Gas- und Elektroherde, Waschmaschinen und Wäschetrockner und Fernseher gibt es dort aktuelle Übersichten der besten Geräte auf dem Markt.

Besonders hilfreich: Die Übersichten enthalten nicht nur den Kaufpreis, sondern es sind auch die jährlichen Gesamtkosten errechnet. So sieht man gleich, welches Gerät nur vermeintlich ein Schnäppchen ist, weil die Stromkosten den niedrigen Kaufpreis schnell wieder zunichte machen. Bei Spülmaschinen wird auch auf die Wasch- und Trocknerwirkung A geachtet, bei Waschmaschinen auf Waschwirkung A und Schleuderwirkung A oder B. Die jeweiligen Kriterien sind detailliert erläutert. (Das Angebot umfasst übrigens nicht nur Haushaltsgeräte, sondern beispielsweise auch PCs, Monitore und Drucker).

Hinweise auf sparsame Geräte gibt auch die >>
Klimaschutzinitiative von Stiftung Warentest und Umweltminsterium.

Energieeffizienzklassen und Energy Star

Sollte sich hier kein passendes Gerät finden, sollten sie auf die Auszeichnung der Energieeffizienzklassen (>> mehr) achten. Aber Vorsicht, Falle: Das System ist nicht einheitlich. Bei den meisten Geräten ist die Energieeffizienzklasse A die beste, bei Kühl- und Gefriergeräten ist sie nur Mittelmaß: wirklich gute Geräte haben hier die Energieeffizienzklasse A++.

Für Computer und Drucker wird der Energieverbrauch auch beim >>
Energy Star bewertet; auch hier kann man in einer Datenbank sparsame Modelle finden und Stromkosten berechnen.

© Jürgen Paeger 2008 - 2010

Wollen Sie den Stromverbrauch Ihrer Geräte einmal genauer untersuchen? Dazu eigenen sich Leistungs- messgeräte (Energie- kostenmonitor). Mehr dazu >> hier

Mit energieeffizienten Haushaltsgeräten kann man seine Stromkosten fast halbieren, hat Stiftung Warentest (test 7/2009) errechnet: Statt 933 Euro im Jahr kam ihre Modellfamilie auf 501 Euro. Besonders viel kann man mit Energie- sparlampen und guten Kühl- und Gefrier- geräten sparen.